Schlosspark Laxenburg- Royale Spurensuche, Spielplatz inklusive
Ausflüge mit Kids Lifestyle Stories

Schlosspark Laxenburg- Royale Spurensuche, Spielplatz inklusive

Spielplatz, Schwäne, Schlösschen und Schleckeis! Was will Kind mehr! Und dann kann man da ja auch noch soooo super Laufrad, Fahrrad oder Roller fahren!!!! “Mama, wann fahren wir wieder dahin?” Ein Ausflug in den Schlosspark Laxenburg zahlt sich immer wieder aus, und gerade die letzten schönen Herbsttage muss man nutzen!!!

Der Schlosspark und die begehrten Parkplätze

Ja, bei Schönwetter ist vieeeel los in Laxenburg. Vor allem am Wochenende, denn da drängen alle raus in die Natur und der Schlosspark ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Aber nicht verzagen, wenn man beim Haupteingang keine Parklücke findet, denn was vielleicht die wenigsten wissen, es gibt mehrere Eingänge in den schönen Park. Da wäre natürlich der Haupteingang direkt beim Schloss, aber es gibt auch 2 weitere, wenn man mit dem Auto Richtung Münchendorf fährt. Einen beim Reitstall und den anderen beim Restaurant Flieger. Dort findet man mit Sicherheit einen Parkplatz. Also keine Angst, niemand muss wieder umdrehen und heimfahren. Wäre auch zu schade, es gibt nämlich so viel zu entdecken im schönen Schlosspark!

TIPP: Manchmal wähle ich mit meinen 2 Mädels auch bewusst einen anderen Eingang, denn dann lernt man wieder neue Plätzchen kennen, wo man sonst vielleicht eh nie vorbei kommen würde!

Der Eintritt ist für Kinder bis 6 Jahren frei, für Erwachsene kostet es 2,80€.

Ideale Rennstrecke

Ja und was lieben die Kids besonders? Klar, wenn sie mit ihren Gefährten sei es das Laufrad, das Fahrrad, oder der Roller, so richtig losdüsen können. Und wo bitte geht das denn heutzutage noch? Vor allem in der Stadt ist es richtig gefährlich. In Laxenburg sind die Wege gepflastert und es macht richtig Spaß, da mal voll Gas zu geben. Vor allem unter der Woche, wenn nicht zuviel los ist- einfach herrlich!

ACHTUNG: Nur die Kids dürfen ihre Räder mitnehmen!

Spielplatz

Wenn man 2 so Klettermäuse wie ich hat, muss man natürlich zuerst mal auf den Spielplatz. Und der bietet in Laxenburg wirklich für alle Altersklassen was. Vom Kletterseilpark, über den Holzzug für die kleinen Gäste, bis hin zur Ritterburg, dem Piratenschiff und der großen Rutsche ist für jedes Kind was dabei!

Schlösschen im Park

Wenn die Kinder dann genug haben vom spielen, zahlt es sich wirklich aus noch weiter zum Parkschlösschen zu gehen. Dort am Schlossteich kann man schön sitzen und den weißen Schwänen zuschauen, oder wer mag auch gerne eine kleine Bootsfahrt machen (Motorboote und Tretboote kann man sich ausleihen). Wer direkt zum Schloss will, kann das mit der kleinen Fähre machen, oder einfach über die Brücke rundherum gehen! Im Schlosshof befindet sich auch ein kleines Kaffeehaus;-)).

Und wer jetzt unbedingt noch einen “Eisabsacker” braucht…..

Der holt sich nach dem Spaziergang noch ein supergutes Eis in einem der beiden Salons direkt in Laxenburg Ort. Herrlich!!!!

Hier findet ihr alle Infos zum Park (Öffnungszeiten, Saison, Veranstaltungen, etc.): http://www.schloss-laxenburg.at

Also, viel Spaß wünscht euch

 

 

 

 

You Might Also Like

Man will ja auch mit Kindern mal schicker Essen gehen….oder?!

Kann ich mein Kind zuviel loben?- Kathimama sagt NEIN!

Babyflohmärkte- Adrenalin pur!!!!;-))

Hilfe! Mein Kind will nicht schlafen!

Ohren durchbohren – Kathimama im Zweifel

Schnelle Rezepte- Palatschinkengesichter

Ohren durchbohren 2- Haben wir jetzt tatsächlich Ohrringe???

Ausflug in die Wüste

“Die Tiergarten Tortour” oder Überfordern wir uns und unsere Kinder?

Schnelle Rezepte: Mariechens Muffins

7 Dinge, die man mit Kindern im Herbst unbedingt machen sollte!

Von Dinosauriern und anderen Kreaturen

Babyblues- So wird man ihn los!- Kathimama TV

Schnelle Rezepte- Risotto Vogelnester

Weihnachtszeit- Kling Börserl klingelingeling…

Die Sache mit dem schlechten Gewissen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*