Ohren durchbohren 2- Haben wir jetzt tatsächlich Ohrringe???
Gesundheit kathimama TV Lifestyle Stories

Ohren durchbohren 2- Haben wir jetzt tatsächlich Ohrringe???

Ohren durchbohren- mein Mariechen erzählt!!!!

 

Oh mein Gott war mein Baby tapfer! UND ICH ERST!!!;-)) Vorbereitet waren wir, wie ihr im Video sehen könnt bestens- nix konnte wehtun, alle Fragen geklärt, Mama hat sich auch damit abgefunden, also los gehts…..dachte ich zumindest.

Ohren durchbohren 2

Es war alles so einfach- zu einfach eigentlich. Wir gingen in den Warteraum bei unserem Arzt- Mariechen wollte immer noch Ohrringe. Die nette Sprechstundenhilfe malte ihr gefühlte 10 mal die Punkte an die Ohren, dass auch ja alles in der Mitte sitzt- Mariechen wollte immer noch Ohrringe. Die kleine Schwester bekam eine gar nicht so liebe Spritze und weinte bitterlich- Mariechen wollte immer noch Ohrringe.

Nichts und wirklich gar nichts konnte mein tapferes Mädchen von ihrem Vorhaben abkriegen. Nicht mal als der Herr Doktor die weiße, fast unschuldig aussehende Pistole zückte und an ihr süßes Ohr setzte, brachte sie das aus der Ruhe. Dann hielt ich ihr kleines Händchen und *tack* war der erste rote Blumenstecker schon drinnen.

Plötzlich springt Marie vom Stuhl. “ICH WILL KEIN ZWEITES OHRRING”. Alle waren erstaunt und versuchten meiner Tochter gut zuzureden, ja auch ich wollte jetzt den zweite Ohrring. “Komm schau dich mal in den Spiegel, wie schön du bist”, versuchte die Sprechstundenhilfe zu ködern. “NEIN, ICH WILL DAS NICHT” antwortete mein Mariechen. “Aber was machst du denn jetzt wenn du nur einen Ohrring drinnen hast, was werden denn die anderen Kinder dazu sagen?”, versuchte es der Arzt auf die psychologische Tour. “NEIN ICH WILL KEIN ZWEITES OHRRING” sagte mein Mädchen ganz gechilled und bestimmt. Und nicht zuletzt ich: “Hat es dir denn so weh getan, mein Schatz?”. “Nein, ich will aber jetzt spielen gehen Mama!”

Fazit

Also was soll ich sagen. Wir gehören jetzt zu den 10% die mit EINEM wunderschönen Ohrring durch die Gegend rennen. Vielleicht kommt ja irgendwann ein zweiter dazu. Irgendwie find ich es auch richtig cool! Marie hat sich nicht überreden lassen. Sie hat selbst gewusst, was sie will und das ganz ruhig und bewusst durchgesetzt. Vielleicht war sie aber einfach noch ein bisserl zu klein für die Ohrring Aktion. Ich weiß es nicht.

Aber ich bin in der Causa Ohren durchbohren zu folgendem Standpunkt gekommen. Die Kids sollen selbst entscheiden wann und ob sie Ohrringe wollen. Klar ein kleines Bab,y kann sich nicht wehren und zack sind sie drinnen die Dinger. Ganz ehrlich, find ich nicht gut! Sonst wollen wir unsere Kinder auch überall mitreden lassen, also warum nicht auch dabei, ihnen ein Loch in die Ohren zu stechen, das eigentlich nur dem Aufputz dient! Wenn die Mädchen und Jungs es von sich aus wollen, alles gut. Und wenn es dann nur eines wird, auch gut.

Eines ist sowieso vieeeel cooler als zwei, meint Marie…

 

You Might Also Like

Schlosspark Laxenburg- Royale Spurensuche, Spielplatz inklusive

Ohren durchbohren – Kathimama im Zweifel

Kann ich mein Kind zuviel loben?- Kathimama sagt NEIN!

Schnelle Rezepte- Palatschinkengesichter

Weihnachtszeit- Kling Börserl klingelingeling…

Babyflohmärkte- Adrenalin pur!!!!;-))

Von Dinosauriern und anderen Kreaturen

Schnelle Rezepte: Mariechens Muffins

Babyblues- So wird man ihn los!- Kathimama TV

Schnelle Rezepte- Risotto Vogelnester

Hilfe! Mein Kind will nicht schlafen!

7 Dinge, die man mit Kindern im Herbst unbedingt machen sollte!

“Die Tiergarten Tortour” oder Überfordern wir uns und unsere Kinder?

Die Sache mit dem schlechten Gewissen…

Ausflug in die Wüste

Man will ja auch mit Kindern mal schicker Essen gehen….oder?!

2 Comments

  1. Haha ich finds cool …irgendwann will sie dann mal ein zweites. Vielleicht wenn sie sieht, dass die immer nur im Duo zu kaufen sind 😊

    1. Ja ich auch! Sie wollte es einfach so meine süße Maus;)))! Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*